Tätowieren Lernen
Tätowieren             Lernen   

Möchtest Du Tätowieren Lernen ? Am besten geht es in freier Zeiteinteilung mit dem Tattoo-Onlinekurs

Die Tattoo -Branche boomt. 

 

 Tätowiert zu sein ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Vorbei sind die Zeiten, in denen man als Tattoo-Träger noch provozierte (von Tattoos auf Händen und Gesicht einmal abgesehen).

Tattoos sind mittlerweile ein modernes Ausdruckmittel der Persönlichkeit geworden, es kommt nicht mehr auf die subversive Bedeutung der Tattoos an, sondern auf deren Ästethik.

 

Regelmäßig laufen im deutschen Fernsehen Sendungen zum Thema Tattoos, und so kann man sich sicher sein, dass der Tattoo-Boom in den nächsten Jahren nich nachlassen, sondern sich eher verstärken wird.

 

Einen guten Tattoo Künstler erkennt man oft an seiner Warteliste für Tattoo Termine, die mehrere Monate bis Jahre betragen kann - und das obwohl tätowiert werden ein teures Hobby ist.

Ein gut ausgebildeter Tätowierer verlangt in Deutschland durchschnittlich 90 bis 120 Euro pro Stunde. Sehr gefragte Tattoo Künstler nehmen aber auch deutlich mehr Stundenlohn.

 

Kein Wunder also, dass sich immer mehr Menschen für eine Ausbildung zum Tätowierer interessieren.

 

Wirft man einen Blick in die Jobseiten der gängigen Tattoo - Magazine, sieht man sofort, dass die Seiten voll sind mit Jobangeboten bzw. Studios, die händeringend gute Tattoo Artists suchen. Im Gegenzug gibt es aber sehr wenige (vielleicht 1:5) Jobgesuche von Tätowierern.

 

Warum also ist der Bedarf an guten Tätowierern größer als das Angebot, und das obwohl es viele Menschen gibt, die den Beruf gerne erlernen würden?

Die Antwort ist ganz einfach: weil es so SCHWIERIG ist, den Einstieg zu finden!

 

Genau hier soll mein Informationsportal Abhilfe schaffen ! Also viel Spass beim durchstöbern...

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: www.tattoo-onlinekurs.de Inhaber: Roland Kranz, Feldstr. 53, 40479 Düsseldorf, Deutschland, Telefon: + 49 176 57942232 , E-Mail: Dr.Kranzenstein@web.de; Verantwortlich gemäß § 55 RStV: Roland Kranz, Feldstrasse 53, 40479 Düsseldorf